Template Variablen

FlightCMS unterstützt einige Template-Variablen für die Anzeige des Content.

Affiliate

HTML und CSS (Demo) - Moderne Web-Technologien für moderne Websites! In diesem Standardwerk gibt Ihnen Jürgen Wolf alle Werkzeuge an die Hand, die sie für einen starken Auftritt im Web benötigen. Lernen Sie alle Grundlagen von HTML, CSS und JavaScript kennen und erweitern Sie Ihr Wissen mit diesem umfassenden Lern- und Nachschlagewerk.

Wichtiger Hinweis: Je nach verwendetem Werbenetzwerk, musst du hier einen geeigneten Hinweis anbringen, der dem Leser anzeigt, das du mit Affiliate-Marketing Geld verdienst (ggf. in den Teilnahmenbedingungen des betreffenden Werbepartners nachlesen).

FlightCMS Template-Variablen bzw. Template-Tokens

Für die Erstellung eigener Templates und Webseiten nach individuellen Wünschen, bietet FlightCMS einige Template-Variablen bzw. Template-Tokens.

Übersicht

Token Bedeutung
$title Titel (H1) aus der index.md oder der beitrag.md (für gutes SEO, nicht mehr als 50-65 Zeichen)
$logo Teaser bzw. Beitragsbild /img/logo.png oder https://domain.de/img/logo.png (implizit bevorzugen Suchmaschinen das Grafik-Format Webp)
$description Aussagekräftiger und signifikanter Anleser oder Beschreibungstext der Kategorie, Post (für gutes SEO, nicht mehr als 150-160 Zeichen)
$content Beitragsinhalt der index.md oder der beitrags.md (der Content wird mit Hilfe von Markdown formatiert)
$date Datumsvermerk wann der Beitrag oder die Kategorie erzeugt wurde
$robots Signalisiert der Suchmaschine, ob links weiter verfolgt und indexiert werden soll oder nicht
$featured Je nach Template, erfolgt eine besondere Hervorhebung solcher Beiträge oder Kategorien (dies muss vom Template unterstützt werden)
$author Üblicherweise ist das der Beitragsautor oder Redakteur (alternativ auch Mail-Adresse, Telefon, Kürzel, Alias, Kanal-Name, Webseite o.ä.)
$tags Schlagworte, Stichworte, Keywords, Schlüsselbegriffe die den Beitrags oder die Kategorie klassifizieren
$url Der Permalink (URL ausgehend vom Basisverzeichnis) des Beitrags oder der Kategorie
$pages Liste (Array) mit Beiträgen in dieser Kategorie
$categories Liste (Array) mit Kategorien unterhalb von home

Beispiele

Nachfolgend siehst du einige Beispiele, wie die Template-Tokens in dein eigenes Template engebunden werden können.

<img src="<?php echo $logo; ?>">
<h1><?php echo $title; ?></h1>
<p><?php echo $description; ?></p>
<?php echo $content; ?>
...

Beispiel einiger Tokens

Der Template-Token $content benötigt keinen p-Tag (Paragraph), da dieser durch den Markdown Parser hinzugefügt wird.

$pages - Beitragsliste verarbeiten

Wenn unterhalb des Ordners home Beiträge platzieren möchtest, erhältst du mit $pages eine Liste (PHP-Array), die du im Template auslesen und anzeigen kannst.

<?php foreach($pages as $page): ?>
    <img src="<?php echo $page['logo'];?>">
    <a href="<?php echo $page['url']; ?>">
        <?php echo $page['title']; ?>
    </a>
    <p>
        <?php echo $page['description']; ?>
    </p>
<?php endforeach ?>

Seiten verarbeiten

$categories - Kategorieliste verarbeiten

Unterhalb des Home-Verzeichnis liegen die Kategorien deines CMS, um diese Anzuzeigen, kannst du eine Liste mit der Variable $categories in dein Template einbauen, welches du auslesen und anzeigen kannst.

<?php foreach($categories as $categorie): ?>
    <img src="<?php echo $categorie['logo'];?>">
    <a href="<?php echo $categorie['url']; ?>">
        <?php echo $categorie['title']; ?>
    </a>
    <p>
        <?php echo $categorie['description']; ?>
    </p>
<?php endforeach ?>

Kategorien verarbeiten

________
FlightCMS - Das Teilen unserer Webseiten, Beiträge und Grafiken ist ausdrücklich gewollt und erwünscht. Durch das gegenseitige Verlinken, teilen wir Link-Juice und können etwas positive Reputation an dich weitergeben. Mach doch einfach mit, denn WISSEN muss allen Menschen auf diesem Planeten kostenlos zur Verfügung stehen - das Internet ist frei und gehört uns!


FlightCMS   2023-12-21   Template Tokens Variablen

Beiträge

Dokumentation

Download und Installation von FlightCMS. Erster Beitrag und Kategorie. Tipps und Tricks für eigene Anpassungen

Plugins

Schreiben Sie eigene Plugins und erweitern damit die Basisfunktionen des CMS um neue individuelle Eigenschaften.

Templates

Die Entwicklung neuer Templates ist sehr einfach und Sie haben nach wenigen Minuten einen ersten Prototyp Ihrer Webseite.